Sonntag, 15. April 2012

Jogging

Zuerst einmal: auf Tumblr gibt es wieder viele neue, bearbeitete Fotos.
 http://whisi.tumblr.com/ Besucht es mal!

Und nun zum Jogging.

Jawohl. Jogging. Oder besser gesagt: Laufen. Ich hab das in Deutschland schon hin und wieder betrieben, aber mittlerweile ist es eine Passion geworden. Ich laufe mittlerweile 6x in der Woche, daovn 3x10km, 2x2km auf Geschwindigkeit und 1xLangstrecke zum Samstag. Nachdem ich jetzt die 15km völlig problemlos geschafft habe werde ich innerhalb der nächsten 4 Wochen versuchen, den Halbmarathon über 21km zu laufen. Angefangen hat das Ganze als Abnehmprogramm, aber mittlerweile laufe ich mit Freude und das ist eigentlich das beste was passieren konnte, denn so kann ich Fressen ohne Reue.

Die Waage hat sich trotzdem bewegt. Es ist mir fast peinlich zu schreiben, aber ich bin nach Japan gekommen mit etwa 105kg auf der Waage. Mittlerweile stehe ich kurz vor 80kg, es sind also schon mehr als 20kg runter. Am Essen liegt das sicher nicht, japanisches Essen ist unglaublich ungesund. Frittiert, fett und meist in fetten Soßen getränkt. Ich sehe den Unterschied an mir gar nicht, selbst nicht wenn ich die zwei Bilder gegenüberstelle, aber urteilt selber:


Aber kommen wir zum eigentlichen Sinn dieses Eintrages. Der Laufweg den ich hier habe - ich erinnere an einen Eintrag vom Herbst, ist so ziemlich der beste den man sich wünschen kann, und ich wollte einfach ein paar Frühlingsbilder davon mit euch teilen. Also, los gehts:







Kommentare:

NTL hat gesagt…

Du machst mich fertig...

Michael hat gesagt…

Du möchstes also mitlaufen im Oktober? Dann sind wir schon zu viert! :D

NTL hat gesagt…

Prinzipiell, ja. Aber ich fürchte ihr lauft mir davon...